Schriftrolle-Kerze-Feder
Arizona Fire emaille

History

Hansi Hornung und Johnny Walker gründen im Jahr 2000 die Band ARIZONA.Allerdings muss muss Hansi bereits im Oktober 2001 aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden

Johnny Walker tritt daher aus der Not solo auf.  Im Mai 2002 entsteht Johnny’s Solo-CD “...pure, but me!” Im Herbst treffen sich Johnny und Ricky zu ersten gemeinsamen Proben, woraufhin sie dann im März 2003, zunächst unter dem Namen Johnny & Ricky, auf der Bühne stehen. Kurz darauf wird der Name in ARIZONA Steel & String Co. geändert. Leider muss Anfang 2004 der Name nochmals geändert werden, da es mit einer Band aus dem Raum Hanau zum Konflikt kommt. Um eine Verwechslung zu vermeiden entscheidet man sich für den Namen

ARIZONA FIRE

Im Januar des Jahres 2005 wird die von den Fans sehnsüchtig erwartete CD ”live at the rodeo” fertig! 2006  wird auch Antenne 1 auf die Band aufmerksam und bucht sie für einen Auftritt. Seit März 2009 beschäftigt man sich mit den Aufnahmen zu einer neuen CD, die Anfang 2010 angeboten werden soll. Im Juni 2010 kommt dann die Live-CD Country Time auf den Markt. Ab September ist ARIZONA FIRE mit einer Facebook-Seite vertreten. In diesem Herbst wird in Facebook auch ein ARIZONA FIRE FAN CLUB gegründet.

2013 ist das Jubiläumsjahr! ARIZONA FIRE feiert das 10-jährige Jubiläum unter dem Motto: “Eine Party mit Fans und Freunden.” Einige Freunde unterstützen ARIZONA FIRE als Gastmusiker, und andere schwingen das Tanzbein bis zum abwinken.

2014 wird  ARIZONA FIRE “just for fun” ab und zu von Thomas Eisele am Bass verstärkt. 2015 wird ein bedeutendes Jahr für ARIZONA FIRE. Wie auch im Jahr zuvor werden die Jungs beim einen oder anderen Gig von Thomas Eisele unterstützt. Aber die eigentliche Veränderung beginnt ganz langsam zum Beginn der 2. Jahreshälfte. Bei einem interessanten Gig, nämlich beim Freibadevent in Gärtringen, taucht erstmals ein neues Gesicht an der Seite der zwei Jungs von ARIZONA FIRE auf: Bilka! Anfänglich war es ebenso gedacht wie mit Thomas Eisele, just for fun. Doch dann kommt alles ganz anders: Ganz offiziell wird beim Jahresabschlußevent Bilkas feste Bandmitgliedschaft bekanntgegeben. Thomas Eisele wird beim gleichen Event zum offiziellen Ersatzbassisten von ARIZONA FIRE befördert. Somit ist ARIZONA FIRE offiziell ein Trio.

.....die Geschichte wir fortgeschrieben!

Music

ARIZONA FIREdas sind mehr als ein Jahrzehnt zwischen Bluegrass und Rock ´n Roll. Das musikalisches Repertoire reicht von ”klassischem Country” wie Johnny Cash oder Waylon Jennings über Modern Country wie Alan Jackson, Garth Brooks oder Blake Shelton bis hin zu eigenen Songs. Auch einige Rock-Classics wie Lynrd Skynyrd oder Uriah Heep sind im Programm.

Was ARIZONA FIRE auszeichnet, ist die, für ein Trio, üppige Instrumentierung. Während Johnny Walker singt und die Gitarre spielt, Bilka das Ganze mit tiefen Tönen zum grooven bringt, variiert Ricky Steel je nach Song zwischen Steelguitar, E-Gitarre, Banjo und Bluesharp. Das bringt viel Frische und Abwechslung in das Ohr des Zuhörers. Buchen kann man ARIZONA FIRE für fast alle Veranstaltungsarten

 

cowboys
johnny the ghost